Internetpräsenz des "Forum am Hansaplatz"

forum-am-hansaplatz.de

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Sie sind hier: Veranstaltungen » Das war los

Das war los

  • Seite 4 von 5

24.10.2014

F-Pressespiegel

Galaabend - Niedersachsen Sound Orchester

Logo Niedersachsen Sound Orchester

Bereits zum 8. Mal gastiert das Niedersachsen Sound Orchester bei uns im Forum am Hansaplatz. Es hat sich zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt und gibt auch in diesem Jahr wieder an zwei Abenden sein Können zum Besten.

24.09.2014

F-Pressespiegel

Jack (the Ripper) - Theater-AG der Klassen 7-9

Jack (the Ripper) - Theater-AG der Klassen 7-9

Das Stück beruht auf den wirklichen Ereignissen um die Figur des Jack the Ripper, der Ende des 19.Jahrhunderts in London sein Unwesen trieb.

23.09.2014

F-Pressespiegel

Der große Heinz Erhardt Abend

Der große Heinz Erhardt Abend

Der große "Heinz Erhardt Abend" - und weitere Asse des Humors!

13.08.2014

F-Pressespiegel

THE CAVERN BEATLES – live in Concert!

THE “NO. 1 BEATLES TRIBUTEBAND”

THE CAVERN BEATLES – live in Concert!

Wie durch eine Zeitmaschine werden die Zuschauer (aller Altersklassen) in die 60er Jahre zurück versetzt. Und es scheint so, als wenn sie nicht so schnell wieder in die Gegenwart zurückkehren möchten. Ein über zweistündiges Power-Konzert mit authentischer Technik, Instrumenten und Kostümen und ohne jeglichem „Schnick-Schnack“ sind die besten Beweise dafür!

07.05.2014

F-Pressespiegel

Öffentliche Podiumsdiskussion zur neuen Arbeitszeitverordnung

Öffentliche Podiumsdiskussion zur neuen Arbeitszeitverordnung

Protest gegen Mehrarbeit - Der Protest der Lehrerinnen und Lehrer gegen die Verfahrensweise der Landesregierung geht weiter.

Auf Initiative der Berufsbildenden Schulen (BBS) Friesoythe fand am Dienstag eine erste Personalratsversammlung an der Thüler Straße statt, in der Vertreter des Albert-Magnus-Gymnasiums (AMG), der BBS am Museumsdorf Cloppenburg, der BBS Technik Cloppenburg, der Soeste Schule Barßel, des Schulzentrum Saterland und der Oberschule Bösel vertreten waren.

21.01.2014

F-Pressespiegel

Nichts. Was im Leben wichtig ist.

Nichts. Was im Leben wichtig ist.

Am ersten Tag nach den Sommerferien verkündet Pierre Anthon: „Nichts bedeutet irgendwas, deshalb lohnt es sich nicht, irgendwas zu tun.“ Er verlässt mitten im Unterricht die Klasse, zieht sich auf einen Pflaumenbaum zurück und traktiert seine Mitschüler von da an abwechselnd mit reifen Pflaumen und Erkenntnissen über die völlige Sinnlosigkeit der menschlichen Existenz. Zurück bleibt eine Klasse im Schockzustand. Denn kann es wirklich sein, dass nichts im Leben eine Bedeutung hat? Nicht die erste Liebe? Nicht das Lernen in der Schule? Nicht das Elternhaus? Die Geschwister, der Glaube an Gott und das eigene Land?

30.10.2013

F-Pressespiegel

Neujahrskonzert "Musikalische Verführung 2014" + Neujahrsemfpang

Schlossorchester Oldenburg

Das Schlossorchester Oldenburg spielt Werke von Bach, Liadov, Massenet, Mozart und Schubert. Dirigent ist Norbert Ternes, Bariton Ivo Berkenbusch und an der Oboe Janine Goulbier.

09.10.2013

F-Pressespiegel

„WEIHNACHTSGALA mit JUDITH & MEL“

Judtih & Mel

Das blonde Traumpaar aus dem hohen Norden steht seit Jahren erfolgreich an der Spitze der deutschsprachigen Musikszene. Seit dem sie im Jahre 1990 mit ihrem Dauerbrenner „Land im Norden" den Durchbruch schafften, sind sie von den großen TV- und Tourneebühnen nicht mehr wegzudenken. Begonnen haben sie ihre musikalische Zusammenarbeit schon im Jahre 1984 mit der Studioaufnahme "Ich habe mich heut Nacht an dich verloren", mit der sie dann 1986 in der "Aktuellen Schaubude" ihren ersten Fernsehauftritt hatten.

24.09.2013

F-Pressespiegel

Das große Weihnachtskonzert - Die Alpenländische Weihnacht

mit dem Tölzer Knabenchor

Christian Wolff als Erzähler

Das Erfolgsgeheimnis:

"DAS GROSSE WEIHNACHTSKONZERT - DIE ALPENLÄNDISCHE WEIHNACHT" wurde am 10. Dezember 1995 in der weltbekannten Basilika zu Ottobeuren vor rund 4.000 begeisterten Zuhörern uraufgeführt. Seine Einzigartigkeit liegt in der homogenen Verschmelzung von Wort und Musik, die dem Publikum ein musikalisches Erlebnis besonderer Art garantiert.

19.08.2013

F-Pressespiegel

Reich und schön - Theaterstück nach Eva Vieth

Die Theater-AG der Mittelstufe des AMG führt Eva Vieths „Reich und schön“ auf.

Reich und schön - Theater AG 02

X hat die Nase voll; ihr reicht es. Sie will die Spielchen ihrer Mitmenschen nicht mehr mitspielen und ihrem Leben ein Ende bereiten, indem sie von einer Brücke springt. Doch da gibt es die beiden Streithähne, die um X’ Seele kämpfen. Engel und Teufel versuchen – je nach Standpunkt – X zu beeinflussen

09.05.2013

F-Pressespiegel

Benefizkonzert des Jugend-Spielmanns-Fanfarenkorps-Friesoythe

Jugend_Spielmanns_Fanfarenkorps_Friesoythe

Benefizkonzert zu Gunsten der "Gründung des Kinderhospizes" in Friesoythe und zu Gunsten des Vereins "Gib jedem Kind eine Chance".

08.05.2013

F-Pressespiegel

50 Jahre Bundesliga - Gerhard Delling präsentiert die Höhepunkte der Bundesligageschichte

50 Jahre Bundesliga - Lesung mit Gerhard Delling

Im August 2012 startet die Fußball-Bundesliga in ihre Jubiläumssaison. ARD-Moderator Gerhard Delling, der seit vielen Jahren das Ligageschehen in der Sportschau moderiert, legt nun ein Buch vor, in dem er einen sehr persönlichen Blick auf 50 Jahre deutscher Fußballgeschichte wirft.

21.03.2013

F-Pressespiegel

Die Welt ist krank (und der Arzt hat frei)

Theatergruppe EigenRegie

Dieses Theaterstück von John Patrick Schöllgen wird für viel Wirbel und Erheiterung sorgen.

Karten gibt es für 5,00 € bzw. 3,00 € ermäßigt für Schüler und Studenten an der Abendkasse. Einen Vorverkauf gibt es nicht, allerdings kann man Karten bei jedem Gruppenmitglied reservieren oder unter N.Reinken@web.de. Telefonnummer: 0152-36699583.

20.03.2013

F-Pressespiegel

„Spuren im Netz: Warum Facebook….“ mit Sozialpädagoge Moritz Becker vom Verein smiley e.V.

Moritz Becker

Spuren im Netz: Warum Facebook …

… manche so begeistert. Warum lassen vorrangig junge Menschen andere an ihrem Leben teilhaben und verzichten scheinbar freiwillig auf Datenschutz und Privatsphäre?

08.03.2013

F-Pressespiegel

Ein Abend mit Eva Mattes

Eva Mattes

Eva Mattes erzählt, liest, singt - am Klavier begleitet von Irmgard Schleier. Eva Mattes begeistert mit ihrem spannenden Streifzug durch 40 Jahre deutsche Theater- und Filmgeschichte.

  • Seite 4 von 5
Zurück

Infobereich